Schenken Sie uns ein "H"

Dr. Ernest Hartl

Wetten, dass man helfen kann ...
 
Es ist eines der größten Sportereignisse in Ungarn: die jährlich im Sommer stattfindende Durchquerung des Balatons. Wenn dieses Jahr am 7. Juli in Révfülöp wieder Tausende von Profi- und Freizeitschwimmern ins Wasser steigen wird auch Dr. Ernest Hartl dabei sein. Anfänglich wollte er mit dem Schwimmen nur ein paar Pfunde verlieren. Doch bald wurde aus dem Hobby eine hochsportliche Angelegenheit: Mit seiner Lebensgefährtin wettete Dr. Hartl, dass es ihm gelingt, den Balaton schwimmend zu durchqueren. Doch der Tierarzt wollte sein sportliches Engagement auch mit einem karitativen Nutzen verbinden: »Wir sind beide Ärzte und sind sehr von der José Carreras Leukämie-Stiftung angetan«, so Dr. Hartl über sich und seine Lebensgefährtin. »Wir wissen, dass Leukämie jeden zu jeder Zeit treffen kann und denken, dass es eine gute Sache ist, hierfür Geld zu generieren.« So sammeln die beiden Ärzte anlässlich der Schwimmwette bei Freunden, Verwandten, Bekannten und Patienten Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung.